eichholz 04Seit März 2017 finanziert der IWC Lübeck- Holstentor einen Spielenachmittag für Kinder von 5 - 12 Jahren, einmal wöchentlich für 2 Stunden in Eichholz. Organisiert wird dieser durch das Nachbarschaftsbüro im Mercatorweg mit 2 Mitarbeiterinnen, die mindestens die Jugendgruppenleitercard oder das Zertifikat ElternStärken o.ä. besitzen.

 

Im Einzugsbereich des Nachbarschaftsbüros leben viele kinderreiche Familien aller Nationalitäten, davon sind ca. 679 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 - 17 Jahren.

Mit dem Projekt sollen den Kindern Wege aufgezeigt werden kreativ und altersgemäß zu spielen und respektvoll miteinander umzugehen.

In der Sommerzeit Mai - September finden die Spielenachmittage auf dem Spielplatz Behaimring und in der Winterzeit Oktober bis April in den Räumlichkeiten des Ansverushaus statt. Ziel ist es, daß die Kinder lernen gemeinsam zu spielen, zu basteln, sich an Regeln zu halten.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Projektes ist der Zugang zu den Eltern. Wenn sie die Kinder begleiten sollen sie angesprochen und motiviert werden sich an den Aktivitäten zu beteiligen.