Auch die Aktivitäten vom Inner Wheel Club Lübeck-Holstentor sind, wie nahezu alle Lebensbereiche, von der Corona-Krise beeinträchtigt. Viele Veranstaltungen und Meetings mussten abgesagt werden.

Vorstandssitzung per SkypeTrotzdem ist unser Club nicht untätig. Der Vorstand traf sich zu virtuellen Vorstandssitzungen.

 

Nähen von Mund-Nasen-SchutzEinige Freundinnen nähen fleissig Mund-Nasen-Schutz, der zwar keinen sicheren Schutz vor Ansteckung bietet, aber doch in bestimmten Situationen laut Robert Koch-Institut sinnvoll ist. Wer nicht nähen kann oder mag, hat seine Vorräte an Gummiband gesichtet und den Näherinnen überlassen.

Die sogenannten "Community-Masken" wurden unter anderem Physiotherapie-Praxen, Patienten und Angehörigen von onkologischen Patienten und im privaten Bereich Freunden und Verwandten zur Verfügung gestellt. Wenn Empfänger von Masken einen Obulus dafür spenden wollen, freut sich unser Club darüber, denn jede Spende trägt zur Finanzierung unserer sozialen Projekte bei.